GS.8 Werkstücke richtig nachbehandeln

Diese Schulung rundet Ihr Wissen zur Gleitschlifftechnik mit den Themen Trocknen, Reinigen bzw. Beölen der bearbeiteten Werkstücke sowie Automatisierung und verfügbare Automatisierungssysteme ab. In diesem Kurzseminar lernen Sie alles über das Nachreinigen, Trocken, Aufbringen eines langfristigen Korrosionsschutzes und die Möglichkeiten der Automatisierung Ihrer Gleitschliffprozesse.

  • Trocknungssysteme (inkl. Trocknungsmedien, Heißluft, Zentrifugalkraft)
  • Werkstückkonservierung
  • Automatisierung und Automatisierungssysteme

Zielgruppe:
Anwender und Einsteiger in die Gleitschlifftechnik, z. B. Fertigungsplaner, Betriebsleiter, Fertigungsmeister und Maschinenbediener.

Empfehlung:
Wir empfehlen, vorab am Seminar „GS.1 Grundlagen der Gleitschlifftechnik“ teilzunehmen. Oder informieren Sie sich mit dem Zusatzmodul „GS.9 Individuallösungen
für Ihre Branche“ über konkrete Anwendungsmöglichkeiten aus der Praxis.

Dauer: 2 Stunden

Preis: 170,00 €

 

Anmeldung

Loading…