GS.3 Prozesswassertechnik/Zentrifugen

Prozesswasser-Kreislaufsysteme bieten den Vorteil, dass sie sich mit nahezu jeder Gleitschliffanlage verknüpfen lassen, was sich positiv auf die Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit auswirkt. Dieses Seminar gibt Ihnen die Gelegenheit, sich ein umfassendes Wissen zur Funktionsweise der Zentrifugen-Technologie anzueignen. Neben den technischen Aspekten der Anlagentechnik werden ebenso die speziell bei Prozesswasserkreisläufen verwendeten Verfahrensmittel sowie deren Anwendung thematisiert. Zudem erhalten Sie Lösungsansätze bei Prozessstörungen sowie einen Einblick in das Prozesswassermonitoring.

  • Grundlagen der Prozesswassertechnik
  • Verfahrensmittel
  • Prozesswasserpflege
  • Problembehandlung
  • Prozessüberwachung

Zielgruppe:
Anwender und Einsteiger der Gleitschlifftechnik, z. B. Fertigungsplaner oder Betriebsleiter, die sich mit der Aufbereitung von industriellen Abwässern befassen.

Empfehlung:
Kombinieren Sie diese Schulung mit "GS.1 Grundlagen der Gleitschlifftechnik" und weiterführenden Schulungen im Bereich Maschinentechnik oder Verfahrensmittel.

Dauer: 1.5 Tage

Preis: 1.020,00 €

Name: Stefan Thomann

Bei Rösler Oberflächentechnik seit: 1991

Tätigkeitsschwerpunkt: Abteilungsleiter Prozessmanagement CPT

Zertifizierter Fachtrainer: GS.3 Prozesswassertechnik / Zentrifugen

Motivation zur Trainertätigkeit:

  • Erfahrungsaustausch mit Seminarteilnehmern
  • Hilfestellung zur Selbsthilfe bei Anwenderproblemen

Anmeldung

Loading…