LM.1 Grundlagen des Lean Managements

Lean Management ist ein Managementansatz, der die kontinuierliche Prozessoptimierung und die effiziente Gestaltung der gesamten Wertschöpfungskette umfasst. Sie erhalten in diesem Seminar umfassendes Wissen zur Lean-Philosophie.

Anhand verschiedener Methoden, Verfahrensweisen und Denkprinzipien lernen Sie, Abläufe ökonomischer und konstruktiver aufeinander abzustimmen. Ziel ist es, ein ganzheitliches und verschwendungsarmes Produktionssystem zu schaffen.

  • Die Lean-Philosophie
  • Ziele einer Lean Transformation
  • Typische Ergebnisse einer Lean Transformation
  • Verringerung der Durchlaufzeit Wertschöpfung im Prozess
  • Verschwendung im Unternehmen erkennen
  • 4 Lean-Kriterien schlanker Unternehmen
  • Lean Management-Werkzeuge
  • Beispiele aus der Praxis

Zielgruppe:
Führungskräfte aus allen Bereichen, Lean Management interessierte Kunden und Lieferanten der Rösler Oberflächentechnik GmbH. Angehende Lean-Experten aus direkten und indirekten Unternehmensbereichen. Mitarbeiter aus Vertrieb, Projektmanagement, Engineering, Arbeitsvorbereitung, Fertigungssteuerung, Einkauf, Produktion, Montage, Logistik und Qualität.

Dauer: 1 Tag

Preis: 480,00 €

Name: Steffen Reimann

Bei Rösler Oberflächentechnik seit: 1999

Tätigkeitsschwerpunkt: Lean Trainer

Zertifizierter Fachtrainer: LM.1 Grundlagen des Lean Managements, LM.2 Schlanke Produktionsprozesse, LM.3 Shopfloor Management und Regelkommunikation, LM.4 5S-/3S-Workshop im operativen und administrativen Bereich, LM.5 Lean Administration

Motivation zur Trainertätigkeit:

  • jedes Mal eine neue Herausforderung
  • das Arbeiten mit Menschen
  • kreatives Arbeiten beim Erstellen der Trainings
  • praktische Trainingsinhalte, „Lernen durch Erleben“
  • der eigene Anspruch, sich immer weiter zu entwickeln (Trainingsmethoden, Inhalte, neue Ansätze, usw.)

Anmeldung

Loading…