GS.4 Anwendungstechnik

Dieses Seminar vermittelt Fachwissen über die praktischen Aspekte der Gleitschlifftechnik. Sie erhalten nützliche Hinweise hinsichtlich der klassischen Bearbeitungsverfahren der Gleitschlifftechnik und der Beurteilung der Werkstückqualität. Sie lernen Anlagenauswahlkriterien sowie Möglichkeiten zur Abwasseraufbereitung kennen. Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, Gleitschliffprozesse betriebswirtschaftlich zu betrachten und einfachere Prozessstörungen im Gleitschleifen selbst zu beheben.

  • Vorteile und Grenzen der Gleitschlifftechnik
  • Kriterien zur Maschinenauswahl
  • Mögliche Abwasserkonzepte
  • Betriebskostenbetrachtung
  • Prüfverfahren zur Werkstückqualitätsbeurteilung in der Gleitschlifftechnik
  • Troubleshooting: Mögliche Störungen und deren Behebung

Zielgruppe:
Fertigungsplaner, Betriebsleiter, Fertigungsmeister und Maschinenbediener mit Grundkenntnissen auf dem Gebiet Gleitschleifen.

Empfehlung:
Kombinieren Sie diese Schulung mit weiterführenden Schulungen im Bereich Maschinentechnik, Verfahrensmittel, Nachbehandlung und Automatisierung. Oder informieren Sie sich mit dem Zusatzmodul "GS.9 Individuallösungen für Ihre Branche" über konkrete Anwendungsmöglichkeiten der Gleitschliff- und Zentrifugentechnik in Ihrer Branche.

Dauer: 1 Tag

Preis: 680,00 €

Anmeldung

Loading…